M-Five GmbH Mobility, Futures, Innovation, Economics
Fon: +49 721 824818-90
Fax: +49 721 824818-91

102580 Santa Monica BLVD Los Angeles +3 045 224 33 12

Follow Us on

Internationales Projekt

Bahnhof Dresden

Projekt: TRIMODE - Transport Integrated Model of Europe

Auftraggeber: Europäische Kommission DGs RTD and MOVE, Brüssel
Laufzeit: 12/2015 - 1/2019
Partner: TRT (Leitung), PTV Group, E3MLab, M-Five, Bauhaus Luftfahrt, MDS

Das TRIMODE Konsortium entwickelt ein integriertes Verkehrsmodell für Personen- und Güterverkehr in Europa. Den Kern bildet ein Netzwerkmodell in dem alle Verkehrsträger innerhalb Europas sowie die Verknüpfung mit den interkontinentalen Verkehren abgebildet sind. Die räumliche Auflösung erfolgt bis auf die Kreisebene (NUTS-III). Gekoppelt mit dem Verkehrsmodell wird ein volkswirtschaftliches Modell für jedes EU-Land und weitere Weltregionen sowie Modelle zur Modellierung von Fahrzeugflotten und der Diffusion von neuen Technologien. Diese dienen ebenfalls dazu den Energieverbrauch im europäischen Verkehr abzuschätzen.

Mit dem TRIMODE Modell sollen zukünftig auf europäischer Ebene relevante Politiken abgeschätzt werden wie z.B. die Entwicklung der Korridore der trans-europäischen Verkehrsnetze (TEN-V) oder die Dekarbonisierung des europäischen Verkehrssystems.

M-Five ist beteiligt an Modellierungen im Personen- und Güterverkehrsmodell. Wir verantworten die konzeptionellen Entwicklungen im ökonomischen Modell und die Kompatibilität des TRIMODE Modells mit den aktuellen politischen Fragestellungen.

< Zurück zu den internationalen Projekten