zurück zum Publikationsportal
2022

Arbeitspapier

Der Wert des ÖPNV zwischen Gemeinwohl und Kommerz

Autor:innen:
Rafael Oehme, Dr. Wolfgang Schade, Dr. Christian Scherf, Marcel Streif
Zusammenfassung:

Was passiert, wenn der ÖPNV um neue Mobilitätsdienstleistungen erweitert wird? Diese Frage untersuchten IZT und M-Five im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung (HBS). Im Fokus stehen aktuelle Treiber, aber auch zukünftige Wirkungszusammenhänge, Veränderungspotenziale und Gestaltungsoptionen sowie Folgen für Arbeit und Beschäftigung. Anhand des „Business Model Canvas“ wird erläutert, welche Herausforderungen sich für Anbieter, Nachfrager und Rahmenakteure des ÖPNV ergeben.