Internationale Projekte

Auf internationaler Ebene sind wir unter anderem aktiv für europäische Institutionen, z.B. das europäische Parlament (Verkehrs- und Budgetausschuss) und die europäische Kommission (DG MOVE), sowie für Unternehmen und Verbände.

Weitere Informationen zu unseren internationalen Aktivitäten differenziert nach Auftraggebern finden Sie hier:

EUROPÄISCHE KOMMISSION

Studie zur Unterstützung der Evaluation der Verordnung (EU) Nr. 913/2010 zur Schaffung eines europäischen Schienennetzes für einen wettbewerbsfähigen Güterverkehr – Abgeschlossen

Bewertung des EU Weissbuchs für Verkehr “Fahrplan zu einem einheitlichen europäischen Verkehrsraum” von (2011) – Abgeschlossen

Study on exploring the possible employment implications of connected and automated driving – Abgeschlossen

Kosten der Nicht-Realisierung der trans-europäischen Verkehrsnetze (TEN-V) — Abgeschlossen

Atlantic TEN-V Kernnetzkorridor – Korridorstudie — Abgeschlossen

TRIMODE – Entwicklung eines integrierten, multi-modalen europäischen Verkehrsmodells — Laufend

Wachstums-, Beschäftigungs- und Umweltwirkungen der trans-europäischen Verkehrsnetze (TEN-V) — Abgeschlossen

EUROPÄISCHES PARLAMENT

Wirkung und Effizienz der Förderung der Bahninfrastruktur in der Europäischen Union — Abgeschlossen

Anbindung und Zugänglichkeit der Transportinfrastruktur in den zentral- und osteuropäischen EU Mitgliedstaaten — Abgeschlossen

Logistik in den TEN-V Korridoren — Abgeschlossen

HORIZON 2020 EU-FORSCHUNGSPROGRAMM

SET-NAV – Roadmap für saubere, sichere und effiziente Energieversorgung in Europa — Abgeschlossen

UNTERNEHMEN UND VERBÄNDE

Innovative Wertschöpfungsketten der Automobilindustrie zur Produktion klimafreundlicher PKW in Deutschland — Abgeschlossen

Observatorium des Atlantischen Schienenfracht-Korridors (RFC) — Laufend

Verkehrsmarktstudie des Rhein-Alpen Schienengüterverkehrs-Korridors (RFC) — Abgeschlossen

Die Liste zeigt eine Auswahl unserer Projekte und wird kontinuierlich aktualisiert.